INSPEKTION

Industrielle Multirotor-Drohnen mit langer Lebensdauer für die Überwachung und Inspektion von Industrieanlagen und Ausrüstungen.

Bei UVL Robotics gibt es die Lösungen für jede Aufgabe, industrielle Anlagen und Strukturen mit Drohnen mit verschiedenen Messgeräten zu diagnostizieren.

Modell YURUN
550+ KM
Dauer des Fluges
1 Stunde
Entfernung
50 km
Nutzlast
5 kg
Temperaturbereich
-40*C - +40*C
Geschwindigkeit
50 km/h
Modell DASHI
5250+ КМ
Flugdauer
bis 3 Stunden
Entfernung
150 km
Nutzlast
bis 10 kg
Temperaturbereich
-40*C - +40*C
Geschwindigkeit
50 km/h
Flüge
im automatischen
Modus;
Längere
Flugzeit;

Hohe
Bildauflösung;

Betrieb
bei niedrigen
Temperaturen;
Inspektion
von
Mülldeponien;
Inspektion
der
Container Port;
Inspektion
von
Stromleitungen;
Such-
und
Rettungseinsätze
PROJEKTPORTFOLIO

Inspektion von Mülldeponien

Inspektion von Deponien mit Drohnen, die darüber fliegen können
Abfallzonen innerhalb von 180 Minuten, um den Verschmutzungsgrad zu bestimmen und Karten von Objekten zu erstellen.
Das Kartieren mit Drohnen spart dem Kunden Zeit und Geld: In kurzer Zeit erhält er eine detaillierte Karte seines Objektes.
Wir haben erfolgreich ein kommerzielles Projekt mit dem größten russischen Entsorgungsunternehmen realisiert.

Inspektion von Gleisen und Stromleitungen

Je nach Bedürfnissen einer bestimmten Branche wird entweder eine hochauflösende Kamera oder eine Wärmebildkamera verwendet. Das Inspektionssystem mit Drohnen macht es einfach, Bilder zu verarbeiten und einen detaillierten Bericht zu erstellen.
Unsere unbemannten Flugzeuge können verwendet werden, um Stromleitungen und Stützen auf Vogelnester, Blitzschläge, Rost/Korrosion und
beschädigte Schrauben hin zu überprüfen.
Wir haben erfolgreich ein kommerzielles Projekt mit einem russischen Netzbetreiber realisiert.

Inspektion der Container Port

Containerterminal ist eine komplexe und umfangreiche Infrastruktur.
Die wichtigsten Herausforderungen, vor denen das Logistikpersonal heute steht:
— die Diagnose von Containern dauert lange,
— Suche nach einem «verlorenen» Container ist ein langwieriges Verfahren,
— es besteht die Gefahr, dass die Container-ID falsch gelesen wird; ein menschlicher Faktor.
Unsere unbemannte Lösung kann verwendet werden, um das Hafen-Containerterminal zu inspizieren und die oben genannten Probleme zu lösen.

In der Phase der Realisierung eines kommerziellen Projekts mit einem europäischen Logistikunternehmen.